Datenschutzerklärung

DAMBACH COMPONENTS („DAMBACH COMPONENTS“) freut sich über Ihren Besuch unserer Internetseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

(Stand März 2020)

Der Schutz personenbezogener Daten hat bei uns einen hohen Stellenwert und ist Bestandteil unserer Unternehmenspolitik. Mit dieser Datenschutzerklärung werden Sie als Besucher unseres Internetauftritts darüber informiert, welche Daten bei der Nutzung unserer Webseiten zu welchen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Die Verantwortung für die rechtmäßige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten trägt die:

DAMBACH COMPONENTS

Uchtweide 3

76476 Bischweier

E-Mail: info@dambach-components.de

2. Verarbeitete Daten und Verarbeitungszwecke

2.1. Beim Besuch der Webseite

Beim Aufruf unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Internetseite gesendet. Hierunter fallen die Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten, der von Ihnen verwendete Browsertyp und das von Ihnen verwendete Betriebssystem, die Webseite, von der aus auf unsere Internetseite zugegriffen wird, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider sowie jeweils mit diesen Daten vergleichbare Daten.

Wir verarbeiten diese Daten, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Webseite zu gewährleisten, eventuell auftretende technische Probleme zu erkennen und zu beheben und einen Missbrauch unseres Angebots zu verhindern und gegebenenfalls zu verfolgen.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgeführten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzten wir beim Besuch unserer Internetseite Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

2.2 Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen rund um unser Unternehmen und unsere Produkte bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeit, um schnell mit uns in Kontakt zu treten. Sie können uns Ihre Fragen gerne über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular zukommen lassen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und Ihres Namens erforderlich, damit wir Ihr Anliegen sachgerecht bearbeiten können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die personenbezogenen Daten, die in diesem Zusammenhang an uns übermittelt werden, werden ausschließlich zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage verwendet. Ihre Anfrage wird zudem verschlüsselt per https an unseren Server weitergeleitet.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@dambach-components.de oder per Post an DAMBACH COMPONENTS, Leopoldstraße 244, 80807 München widerrufen.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch, spätestens unter Zugrundelegung der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist nach 6 Jahren, gelöscht.

2.3 Bei Nutzung unseres Konfigurators

Damit Sie sich schnell und einfach Ihr Wunschprodukt zusammenstellen können, haben wir für Sie auf unserer Internetseite den Produktkonfigurator integriert. Für dessen Nutzung ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und Ihres Namens erforderlich, um Ihnen ein realistisches Produktangebot machen zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die personenbezogenen Daten, die in diesem Zusammenhang an uns übermittelt werden, werden ausschließlich zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage verwendet. Ihre Anfrage wird zudem verschlüsselt per https an unseren Server weitergeleitet.

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung im Hinblick auf die Nutzung unseres Konfigurators stellt Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO dar.

Die für die Nutzung unseres Konfigurators von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht. Zur Möglichkeit des Widerrufs Ihrer Einwilligung und Ihren weiteren Rechten verweisen wir auf die Erläuterungen unter Ziffer 9 dieser Datenschutzerklärung.

2.4. Bei Nutzung unseres Downloadangebots

Wir haben Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit eingeräumt, Informationsmaterial rund um unser Unternehmen und unsere Produkte zu downloaden. Für die Anmeldung zu unserem Downloadangebot müssen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse angeben. Weitere Angaben können Sie freiwillig tätigen. Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Ihnen steht von diesem Zeitpunkt an unser Downloadangebot für einen Monat ohne erneute Registrierung zur Verfügung. Nach diesem Zeitraum werden Ihre personenbezogenen Daten von uns automatisch gelöscht.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse liegt in der Bearbeitung von Publikationsbestellungen und in der Abwehr von Spamanfragen und der allgemeinen Sicherheit der Webseite.

2.5. Bei der Durchführung vertraglicher Beziehungen mit Kunden, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern

Wenn Sie mit uns in vertragliche Beziehungen treten, erheben wir Informationen wie Anrede, Vorname, Nachname, Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) sowie solche, die zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind, insbesondere um Sie als unseren Geschäftspartner identifizieren zu können, um im Rahmen des Vertragsverhältnisses Informationen und Leistungen auszutauschen, zur Korrespondenz mit Ihnen sowie zur Rechnungsstellung.

Die Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DS-GVO zu den genannten Zwecken für die Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses und für die beiderseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis erforderlich.

Die für die Vertragsdurchführung von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert und nach Abwicklung des Vertragsverhältnisses gelöscht, es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO aufgrund von gesetzlichen, insbesondere steuer- und handelsrechtlichen, Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Unsere Webseiten verwenden Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und über Ihren Browser bestimmte Einstellungen und Daten mit unseren Systemen austauschen.

Der Einsatz von Session-Cookies dient dazu, die Nutzung unserer Webseite für Sie angenehmer zu gestalten. Diese erkennen, dass Sie einzelne Seiten unseres Internetauftritts bereits besucht haben und werden nach Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht.

Temporäre Cookies, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, setzen wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit ein. Besuchen Sie unsere Webseite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits auf unserer Internetseite waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Ferner setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns bei einem erneuten Besuch unserer Internetseite automatisch zu erkennen, dass Sie diese bereits besucht haben. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Nähere Erläuterungen finden Sie hierzu unter Ziffer 5 dieser Datenschutzerklärung.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

5. Analyse-Tools

Wir setzen auf unserer Webseite die folgenden Analysetools ein. Der in den USA ansässige Diensteanbieter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

5.1 Google Analytics

Soweit Sie uns im Rahmen des Cookie-Hinweises bei Aufruf unserer Internetseiten eine Einwilligung zur Nutzung der Marketing Cookies erteilt haben, nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten stellt folglich Art. 6 Abs. 1 lit a DS-GVO dar. Die durch diese erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Unsere Webseite verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „anonymize IP“. Das bedeutet, dass die von dem Google-Analytics-Cookie erhobene IP-Adresse innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

In unserem Auftrag benutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie nachfolgende Deaktivierungsmöglichkeiten nutzen. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inklusive der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch dadurch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken (http://www.google.com/analytics/terms/de.html). In diesem Fall wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Webseite verhindert.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie beispielsweise in der „Google Analytics-Hilfe“ unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

5.2 Google AdWords Conversion Tracking

Ferner nutzen wir das Google AdWords Conversion Tracking. Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen Analysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Dabei wird von Google AdWords ein Cookie (siehe Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen wir Sie persönlich identifizieren können.

Möchten Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzten von Cookies generell deaktiviert. Weiterführende Informationen sowie Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie unter https://services.google.com/sitestats/de.html

6.YouTube

Unsere Internetseiten verwenden die Videoplattform YouTube des Anbieters YouTube LLC, San Bruno, CA 94066, USA, Tochtergesellschaft der Google Inc., Mountain View, CA 94043, USA bzw. des Anbieters Google Ireland Limited, Dublin, um die Wiedergabe von Audio- und Videodateien zu ermöglichen.

Wir haben unsere YouTube-Videos mit dem erweiterten Datenschutzmodus integriert.

In diesem Fall erhält YouTube keine Informationen über die Besucher, es sei denn, diese sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Daneben nimmt der Browser des Besuchers beim Aufruf dieser Seite mit dem Dienst Double-Click Kontakt auf.

Soweit Sie bei YouTube eingeloggt sind, können diese Informationen auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube abmelden.

Das Double-Click Cookie verliert nach 28 Tagen seine Gültigkeit. Eine Deaktivierung ist hier möglich: https://adssettings.google.com/anonymous?sig=ACi0TCguJZaaMCXmloAIEKj3_n9juZQLRS2Djj9suGOXM9gTFNx84kyZTQ1YFRW6vqBRc5VuVfzn_7hq8XPOcdivasCT66t7mcDseRR3i3EKIm-PMpRPWVY&hl=de.

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen, auch zum Dienst Double-Click und dem Einsatz von Cookies durch Google können Sie der Google-Datenschutzerklärung entnehmen unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Rechtsgrundlage für die mit der Einbindung der Videos verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, basierend auf unserem Interesse, unsere Inhalte den Nutzern möglichst ansprechend digital präsentieren zu können.

7. Google reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen über unser Kontaktformular verwenden wir Google reCAPTCHA, ein Captchadienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Durch den Einsatz des Dienstes kann unterschieden werden, ob die Eingabe durch eine natürliche Person oder durch eine automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgte. Dabei wird Ihre IP-Adresse und ggf. weitere von Google für den Dienst benötigter Daten an Google weitergeleitet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten.

Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse liegt in der Abwehr von Zugriffen durch automatisierte und maschinelle Verarbeitung und in der allgemeinen Sicherheit der Website.

Die im Rahmen von reCAPTCHA von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

8. Links zu Webseiten Dritter

Unsere Internetseiten enthalten Links zu Webseiten Dritter, das heißt zu Webseiten, deren Anbieter nicht mit uns verbunden sind. Für den vertraulichen Umgang Ihrer (personenbezogener) Daten durch Anbieter anderer Webseiten übernehmen wir keine Verantwortung, da wir nach Anklicken des Links keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Speicherung oder Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragenen personenbezogenen Daten haben.

Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

9. Betroffenenrechte

Ihnen stehen folgende Rechte zu:

9.1 Recht auf Auskunft/Bestätigung

Sie können gemäß Art. 15 DS-GVO jederzeit unentgeltlich Auskunft/Bestätigung über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Ferner steht Ihnen das Recht zu, darüber Auskunft zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt wurden und welche geeigneten Garantien für die Übermittlung bestehen.

10.2 Recht auf Berichtigung

Gemäß Art. 16 DS-GVO können sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

10.3 Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, nach Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern eine der folgenden Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht erforderlich ist im Sinne des Art. 17 DS-GVO.

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO stützte und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art, 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Wurden personenbezogene Daten von uns öffentlich gemacht und sind wir gem. Art. 17 DS-GVO zur Löschung verpflichtet, so treffen wir angemessene Maßnahmen um andere Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzten, dass Sie die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser Daten verlangt haben.

10.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können nach Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie aber deren Löschung ablehnen, wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe unseres Unternehmens gegenüber Ihren überwiegen.

10.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß Art. 20 DS-GVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche uns übertragen wurde.

10.6 Recht auf Widerruf

Sie haben nach Art. 7 Abs. 3 DS-GVO das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

10.7 Recht auf Beschwerde

Nach Art. 77 DS-GVO haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unserer Niederlassung wenden.

10.8 Kontaktdaten

Zur Ausübung der in dieser Ziffer genannten Rechte sowie bei Fragen und Beschwerden zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit telefonisch, per E-Mail oder über den Postweg an uns melden:

DAMBACH COMPONENTS

Leopoldstraße 244, 80807 München

E-Mail: info@dambach-components.com

11. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben sie das Recht, nach Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@dambach-components.com

12. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben.

13. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Webseiten-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

Im Übrigen bedienen wir uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

14. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2020.

Durch die Weiterentwicklung unserer Internetseite und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite unter www.dambach-components von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.