Projekt Beschreibung

Transferstation mit Teleskopeinheit

Die DAMBACH COMPONENTS Umsetzeinheit besteht aus einfachtiefen- oder doppeltiefen Teleskopgabeln sowie einer robusten Hubeinheit. Die Teleskopgabeln eignen sich durch ihre hochwertige Ausführung und geringe Durchbiegung für eine sichere Handhabung verschiedenster Paletten und Gitterboxen. Übergaben mit bis zu 4.500 mm Entfernung können problemlos realisiert werden. Mittels Zahnstangenantrieb werden bis zu 200 mm Aushub zuverlässig und präzise umgesetzt. Der Be- und Entladevorgang wird durch die Transferstation mit Teleskopgabeln auf ein Minimum verkürzt. Dank passendem Übergabebock mit Einführtrichter ist die Übergabeposition zudem äußerst Präzise. Gerade in Kombination mit automatischen Fördersystemen erhöht dies die Systemverfügbarkeit.

Technische Daten

Nutzlast: 1.500 kg

Temperatur: -30 °C bis +40 °C

Umsetzgeschwindigkeit: 120 m/min

Aushub: 200 mm

Teleskopeinheiten mit Zinkenverstellung

Mittels automatisierter Zinkenverstellung können die DAMBACH Teleskopeinheiten unterschiedlichste Ladungsbreiten handhaben. So können zum Beispiel im Zusammenspiel mehrere Teleskopzinken mit Verstelleinheit sowohl große Sonderpaletten als auch Standard Europaletten transportiert werden. Dies erhöht die Flexibilität der Lagertechnik und senkt die Investitionskosten. Die Verstellbreite wird auf die jeweiligen Anforderungen angepasst und eignet sich dadurch für viele Ladungsträgergrößen. Durch variable Schnittstellen sind die Teleskopeinheiten mit Zinkenverstellung vielseitig einsetzbar – ganz gleich ob auf Verteilwagen oder Regalbediengeräten.

Technische Daten

Nutzlast: 1.500 kg

Temperatur: -30 °C bis +40 °C

Geschwindigkeit Zinkenverstellung: 9 m/min

Beschleunigung: 0,6 m/s²